Schloss St. Emmeram, Regensburg
Teilnutzungsänderung für Hotelbetrieb
 
 
 
Architekt/Planer
Peithner Architekten, Regensburg

Bauherr
Thurn und Taxis Immobilien GmbH

Eckdaten
2006-2007

Relevante Gebäudeabmessungen: 130mx130m

Teilbereiche des Schlosses werden für eine Hotelnutzung umgestaltet. Es werden ca. 100 Gästezimmer eingerichtet, zzgl. der für einen Hotelbetrieb erforderlichen Nutzungsbereiche. Seitens des Denkmalschutzes wurde der Einbau einer Sprinkleranlage abgelehnt. Die Anforderungen der GastBauV müssen unter Berücksichtigung der Gebäudesubstanz und des Denkmalschutzes in Einklang gebracht werden.
Kersken + Kirchner GmbH   Beratende Ingenieure VBI   Sachverständige für baulichen Brandschutz   Pienzenauerstraße 7   81679 München
Tel. +49 (89) 9 81 07 89 - 0   Fax. +49 (89) 9 81 07 89 90   Email. office@kk-fire.com
   Impressum / Datenschutz     |     Inhalt © 2018 Kersken + Kirchner GmbH.     Konzeption, Gestaltung und Programmierung © 2007 fantomas.de.