Deutsches Museum, Museumsinsel 1, München
Umbau der Auto- und Eisenbahnhalle
 
 
 
Architekt/Planer
J. M. Moser, München

Bauherr
Deutsches Museum, München

Eckdaten
2002-2011

Brandschutzsanierung des gesamten Brandabschnitts G; der im Jahr 1937 errichtete südwestliche Gebäudeteil des Sammlungsbaus, mit der zuletzt im UG, EG und auf der Galerie als „Eisenbahn- und Autohalle“ genutzten Ausstellungsfläche, wird für die Ausstellung „Zentrum neue Technologien (ZNT)“ (mit Teilflächen für Wechselausstellung) umgebaut; -1 E+ 2; Gebäudeklasse 5, Sonderbau.
Kersken + Kirchner GmbH   Beratende Ingenieure VBI   Sachverständige für baulichen Brandschutz   Pienzenauerstraße 7   81679 München
Tel. +49 (89) 9 81 07 89 - 0   Fax. +49 (89) 9 81 07 89 90   Email. office@kk-fire.com
   Impressum / Datenschutz     |     Inhalt © 2018 Kersken + Kirchner GmbH.     Konzeption, Gestaltung und Programmierung © 2007 fantomas.de.