Versammlungsstätten / Museen
    Jahr Projekt Kurzinformation
  2011-2012 SWM Konferenz- und Veranstaltungsbereich, München  
  2010-2012 Kongresshalle, Augsburg  
  2010-2011 Künstlerhaus am Lenbachplatz, München  
  2008-2011 Literaturhaus, Salvatorplatz München  
  2008-2011 Arabeska, Arabellastr.30, München  
  2006 Museum Villa Stuck, München  
  2005-2009 Städtische Galerie im Lenbachhaus, München  
  2003-2004 Bayerisches Nationalmuseum, München  
  2003-2004 Deutsche Post Arnulfstrasse, München  
  2003-2004 Mensa der Ludwig-Maximilians-Universität, München  
  2003-2004 Siemens Casino, Erlangen Nord  
  2002-heute Deutsches Museum, Museumsinsel 1, München  
  2002-2011 Deutsches Museum, Museumsinsel 1, München  
  2002-2005 Stadttheater, Ingolstadt  
  2002-2004 Paulaner am Nockherberg, München  
  2001-2007 Deutsches Theater, München  
  2001-2004 Schloss Cadolzburg, Nürnberg  
  1999-2001 CINECITTA IMAX, Nürnberg  
  1998-2004 Preysing Palais, München  
  1997-2003 Mathäser Filmpalast, München  
  1996-1998 Multiplexkino, Erlangen  
  1994-1999 Kulturzentrum, Puchheim  
 

Umbau und Sanierung der ehemaligen Gaszählerwerkstätten

Architekt/Planer
Brückner Architekten GmbH, München

Bauherr
Stadtwerke München GmbH, München

Eckdaten
2011-2012

BGF ca. 1.200m²

Brandschutznachweis für ein denkmalgeschütztes Gebäude
Generalsanierung und Umbau der Konzert- und Kongresshalle

Architekt/Planer
Schuller + Tham, Architekten BDA, Augsburg

Bauherr
Stadt Augsburg Wirtschaftsreferat (Referat 8), vertreten durch
Augsburger Gesellschaft für Stadtentwicklung und Immobilienbetreuung GmbH

Eckdaten
2010-2012

BGF im EG ca. 7.000m²
BGF gesamt ca. 15.000m²

Brandschutznachweis; Versammlungsstätte für ca. 3.500 Personen
Rettungswegkonzept und Bestuhlungspläne für Sonderveranstaltungen

Architekt/Planer


Bauherr
Münchner Künstlerhaus Stiftung

Eckdaten
2010-2011

Nutzungsänderung

Architekt/Planer
Kiessler + Partner Architekten GmbH, München

Bauherr


Eckdaten
2008-2011

Nachweis der Rettungswege
Neubau eines Bürogebäudes mit Tiefgarage und Wohnhaus mit Kindertagesstätte

Architekt/Planer
h4a Gessert + Randecker Architekten BDA, München
Randecker Generalplaner, Stuttgart

Bauherr
Bayersiche Versorgungskammer, München

Eckdaten
2008-2011

BGF ca. 45.000m²

Neubau eines fünfgeschossigen Büro- und Verwaltungsgebäudes mit dreigeschossiger Tiefgarage und einem Atrium mit einer Nutzung als Versammlungsstätte; Neubau eines siebengeschossigen Wohnhauses (mit dem Konzept „Sicherheitstreppenraum“) und einer Kindertagesstätte
Instandsetzung, Restaurierung

Architekt/Planer
Kiessler + Partner, München

Bauherr
Landeshauptstadt München

Eckdaten
2006

Schlusstektur zum Umbau/Sanierung.
Generalinstandsetzung

Architekt/Planer
Forster + Partners, London

Bauherr
Landeshauptstadt München

Eckdaten
2005-2009

BGF 8000m²

Die Galerie, die in und um die ehemalige Lenbachvilla errichtet wurde, wird hinsichtlich der Ausstellungskonzeption umgeplant und baulich instandgesetzt. Bestandserfasssung und- bewertung unter Beachtung des Denkmalschutzes.
Umbau und Sanierung, Prinzregentenstraße 3

Architekt/Planer
Pfeiffer Ellermann Preckel Architekten und Stadtplaner, Lüdinghausen

Bauherr
Staatliches Hochbauamt München I

Eckdaten
2003-2004

BGF 35.000m²

Mehrfach erweitertes Bestandsgebäude mit Nutzungsaufnahme 1867 und entsprechend inhomogener Bauweise. Nutzung zu rein musealen Zwecken. Brandschutzsanierung unter Einbeziehung der Belange des Denkmalschutzes.
Umbaumaßnahme/ Nutzungsänderung

Architekt/Planer
Deutsche Post Bauen GmbH, München

Bauherr
Deutsche Post Bauen GmbH, München

Eckdaten
2003-2004

BGF ca. 6.000 m²

Versammlungsstätte mit ca. 1300 Personen. Gebäude geringer Höhe. Sonderbau.
Sanierung, Leopoldstraße 13a

Architekt/Planer
Universitätsbauamt München

Bauherr
Universitätsbauamt München

Eckdaten
2003-2004

BGF ca. 7.500 m²

Mischnutzung: Gaststätte/ Versammlungsstätte mit bis zu 2.600 Personen.
Neubau eines Betriebsrestaurants

Architekt/Planer
wwa Wolfram Wöhr Architekten, München

Bauherr
Siemens Grundstücksgesellschaft KASSIA mbH & Co. KG, Erlangen

Eckdaten
2003-2004

Phasen 1 bis 4 und Betreuung der Bauausführung. Außenabmessung 59m x 59m. Zwei über offene Treppen miteinander in Verbindung stehende Geschossebenen. Die Geschossfläche mit zusammenhängenden Räumen kann mit 3.000 m² angegeben werden zuzüglich abgetrennte Nebenräume und Unterkellerung.
Nutzungsänderung

Architekt/Planer
swa Architekten, München

Bauherr
Deutsches Museum, München

Eckdaten
2002-heute

BGF ca. 77.000m²

Nutzungsänderung des Sammlungsbaus, östl. und westl. Verbindungsbaus zur Versammlungsstätte (EG- 6.OG) und Umbaumaßnahmen zur brandschutztechnischen Ertüchtigung; Ausstellungs-/ Gastronomiefläche und museale Nutzung: ca. 50.000m²; -2 E+ 6; Gebäudeklasse 5; Sonderbau.
Umbau der Auto- und Eisenbahnhalle

Architekt/Planer
J. M. Moser, München

Bauherr
Deutsches Museum, München

Eckdaten
2002-2011

Brandschutzsanierung des gesamten Brandabschnitts G; der im Jahr 1937 errichtete südwestliche Gebäudeteil des Sammlungsbaus, mit der zuletzt im UG, EG und auf der Galerie als „Eisenbahn- und Autohalle“ genutzten Ausstellungsfläche, wird für die Ausstellung „Zentrum neue Technologien (ZNT)“ (mit Teilflächen für Wechselausstellung) umgebaut; -1 E+ 2; Gebäudeklasse 5, Sonderbau.
Sanierung, An der Schlosslände

Architekt/Planer
Architektengruppe Hämer, Mayer-Rogge, Wolf; Berlin

Bauherr
Stadt Ingolstadt

Eckdaten
2002-2005

BGF 7.550 m²

Versammlungsstätte/Gastronomieflächen für 4500 Personen, -1 E+ 2, Bühnenturm mit 3 Ebenen, Sonderbau.
Neubau, Hochstrasse 77

Architekt/Planer
Diplom Ingenieure G.F. Bartning und J.M. Kleffner, München

Bauherr
Paulaner Brauerei GmbH & Co. KG, München

Eckdaten
2002-2004

BGF ca. 8.500 m²

Versammlungsstätte/Gastronomieflächen für 4950 Personen mit Freischankfläche. -1 E+ 1+Technikebene+DG. Sonderbau.
Umbau und Sanierung

Architekt/Planer
doranth post architekten, München

Bauherr
Landeshauptstadt München, Baureferat Hochbau

Eckdaten
2001-2007

Vorplanung zur Sanierung eines Bestandstheaters aus dem Ende des 19. Jahrhunderts (max. 2660 Besucher). Durchführung von Sofortmaßnahmen sowie von Maßnahmen zur Sicherstellung des Spielbetriebs bis Ende 2007.
Sanierung und Ausbau als Burgmuseum

Architekt/Planer
Claus + Forster München

Bauherr
Bayerisches Staatsministerium für Finanzen, München

Eckdaten
2001-2004

Sanierungsplanung der Burg aus dem 15.-16. Jahrhundert und Einrichtung des „Deutschen Burgmuseums“. Brandschutzplanung unter Einbeziehung des Denkmalschutzes, der Besonderheiten hinsichtlich der Rettungswegführung aus einer Burg, sowie der Möglichkeiten für den Feuerwehrangriff.
Neubau von Kinosälen

Architekt/Planer
Architekturbüro Detlef Schneider, Nürnberg

Bauherr
Wolfram Weber, Nürnberg

Eckdaten
1999-2001

IMAX Kino für 600 Besucher auf 30m unter GOK. Weitere Säle auf 15m unter GOK.
Umbau des ehemaligen Staatsbankgebäudes (KF 1)

Architekt/Planer
Studio Prof. Canali + Prof. Botti, Bologna/München

Bauherr
HVB Immobilien AG, München

Eckdaten
1998-2004

Totalentkernung bei Erhalt von Fassaden denkmalgeschützer Bereiche. Umwandlung der Schalterhalle in mehrgeschossige Atrien. Veranstaltungen, Konferenzräume und anliegende Büronutzung.
Neubau Multiplexkino

Architekt/Planer
LAI Lanz Architekten und Generalplaner GmbH, München

Bauherr
Deutscher Herold Lebensversicherung AG, Frankfurt am Main

Eckdaten
1997-2003

BGF 43.400m²

14 Kinosäle und mehrgeschossiges Foyer. Mall mit Läden und Gastronomie. Büros und Praxen in Teilen über der Hochhausgrenze. Mitwirkung bei der Bauüberwachung (Brandschutz).
Umbau des Quellehauses zu einem Kino- und Ladenzentrum

Architekt/Planer
Loebermann + Loebermann, Nürnberg

Bauherr
Deutsche Anlagen Leasing GmbH

Eckdaten
1996-1998

Neubau eines Bürgerhauses

Architekt/Planer
LAI Lanz Architekten und Generalplaner GmbH, München

Bauherr
Gemeinde Puchheim

Eckdaten
1994-1999

BGF 5.000m²

Membrandach und Holz-Dachtragwerk.
Kersken + Kirchner GmbH   Beratende Ingenieure VBI   Sachverständige für baulichen Brandschutz   Pienzenauerstraße 7   81679 München
Tel. +49 (89) 9 81 07 89 - 0   Fax. +49 (89) 9 81 07 89 90   Email. office@kk-fire.com
   Impressum     |     Inhalt © 2007 Kersken + Kirchner GmbH.     Konzeption, Gestaltung und Programmierung © 2007 fantomas.de.